Israelische Polizisten wegen Tod eines Palästinensers festgenommen

18. April 2003, 18:41
26 Postings

18-Jähriger war Ende Dezember bei Festnahme getötet worden

Jerusalem - Vier israelische Grenzpolizisten sind am heutigen Freitag im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines 18-jährigen Palästinensers im Dezember festgenommen worden. Das berichteten israelische Medien. Der Festnahme seien mehrmonatige Ermittlungen des Justizministeriums vorausgegangen. Nach Angaben der israelischen Menschenrechtsorganisation B'Tselem nahmen die Polizisten den jungen Mann am 30. Dezember vorigen Jahres in Hebron im Westjordanland fest und töteten ihn offenbar.

Wie die Zeitung "Haaretz" berichtete, gaben Gerichtsmediziner als Todesursache einen starken Schlag auf den Schädel an. Der israelische Rundfunk meldete, der Palästinenser sei als Vergeltung für einen Anschlag auf israelische Sicherheitskräfte am 16. November umgebracht worden, bei dem zwölf Menschen getötet wurden. (APA/AP)

Share if you care.