Pokal findet Sieger

19. April 2003, 14:42
posten

Giancarlo Fisichella nahm aus den Händen von Kimi Räikkönen die Siegestrophäe für den GP von Brasilien in Empfang

Imola - Mit zwölf Tagen Verspätung hat Giancarlo Fisichella am Freitag Vormittag die Trophäe für seinen Sieg im Formel -1-Grand-Prix von Brasilien in Empfang nehmen dürfen. Überreicht wurde er von Kimi Räikkönen, der in Südamerika ursprünglich zum Sieger erklärt worden war. Nach einer FIA-Sitzung am vergangenen Freitag war das Ergebnis aber korrigiert worden.

McLaren-Boss Ron Dennis verehrte dann auch noch Eddie Jordan den Pokal für den Konstrukteurs-Erfolg und alles war wieder eitel Wonne. "Jetzt fühl' ich mich besser und entspannter. Nach acht Jahren in der Formel 1 und fünf zweiten Plätzen hab' ich endlich gewonnen", freute sich der Jordan-Pilot, der bei seinem 110. Start seinen ersten Sieg eingefahren hatte. (APA/ag.)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Siegerpokal von Sao Paulo wandert von Kimi Räikkönen in die Hände von Giancarlo Fisichella

Share if you care.