Ex-Boxweltmeister Rene Weller festgenommen

18. April 2003, 20:32
posten

"Schönen Rene" wird wieder Kokain-Handel "im größeren Stil" vorgeworfen - bereits 1999 zu mehreren Jahren Haft verurteilt

Karlsruhe - Der frühere Box-Welt- und Europameister Rene Weller (44) ist am Mittwoch wegen des dringenden Verdachts des Kokain-Handels "im größeren Stil" in Karlsruhe festgenommen worden.

Komplizen

Vier mutmaßliche Komplizen wurden in Karlsruhe und im Raum Aachen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft beantragte nach eigenen Angaben vom Donnerstag Haftbefehle gegen die fünf Verdächtigen.

Sicherstellung

Dem polizeilichen Zugriff sind laut Anklagebehörde umfangreiche Ermittlungen vorausgegangen, an denen auch das Zollfahndungsamt und die Landespolizeidirektion Karlsruhe beteiligt waren. Hierbei habe man "Einzelheiten über ein Suchtgiftgeschäft mit fünf Kilogramm Kokain" erfahren und dabei 600 Gramm der Droge sichergestellt, hieß es. Nach den Festnahmen wurden Wohnungen und Geschäftsräume der Tatverdächtigen in Pforzheim, im baden-württembergischen Enzkreis und im Raum Aachen durchsucht. Weitergehende Angaben lehnte die Anklagebehörde aus ermittlungstaktischen Gründen ab.

Diamantendandy

Weller, zweifacher Europameister (1983/1988) und Weltmeister nach WAA-Version (1983), war zuletzt am vergangenen Freitag bei der Eröffnung der Karajan-Pfingstfestspiele im Baden-Badener Festspielhaus in der Öffentlichkeit gesehen worden. Der während seiner Boxerkarriere von der Boulevard-Presse wiederholt als "Diamanten-Dandy" titulierte "schöne Rene" hatte bereits Mitte der achtziger Jahre Ärger mit dem Gesetz.

1983 wegen Hehlerei, 1999 wegen Drogengeschäften verurteilt

Ende 1983 war er vom Amtsgericht Pforzheim wegen Hehlerei zu einer Geldstrafe von 15.000 Mark (rund 100.000 Schilling) verurteilt worden. 1999 wurde der einstige Profiboxer und mehrfache Europameister vom Landgericht Karlsruhe wegen Drogengeschäften zu mehreren Jahren Haft verurteilt.

Weltmeistertitel im Super-Federgewicht

Der am 21. November 1953 in der Schmuckstadt Pforzheim geborene gelernte Heizungsmonteur und Goldschmied hatte 1981 im Alter von 27 Jahren nach 335 Kämpfen - davon 298 Siege - seine Amateurlaufbahn beendet und war ins Profilager gewechselt.

Boxerischer Höhepunkt von Weller war 1983 der Gewinn des Weltmeistertitels im Super-Federgewicht nach WAA-Version. Auch im Alter von über 40 Jahren hatte sich der Vater zweier Kinder noch wiederholt in den Ring gewagt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der ehemalige deutsche Box-Welt- und Europameister Rene Weller soll Drogengeschäfte mit Kokain eingefädelt haben

Share if you care.