Tschechischer Präsident Klaus besucht am Mittwoch Wien

18. April 2003, 12:02
posten

Gespräche mit Klestil, Schüssel und Khol

Wien - Der neue tschechische Präsident Vaclav Klaus wird am kommenden Mittwoch Österreich einen offiziellen Arbeitsbesuch abstatten. Die erste Österreich-Visite von Klaus in seiner Funktion als Staatschef erfolgt auf Einladung von Bundespräsident Thomas Klestil. Klaus wird außerdem mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Nationalratspräsident Andreas Khol zusammentreffen. Ein Empfang in der tschechischen Botschaft beschließt das Programm der eintägigen Visite. Der tschechische Botschafter Jiri Grusa war übrigens auch als möglicher Kandidat für das Prager Präsidentenamt im Gespräch.

Themen der Beratungen: Europa, Sudetendeutsche, AKW Temelin, Folgen des Irak-Krieges

Der am 28. Februar gewählte Präsident Klaus wird am 23. April um 11 Uhr im Inneren Burghof mit militärischen Ehren empfangen. Nach den anschließenden Gesprächen mit Bundespräsident Klestil findet um 12.25 Uhr eine gemeinsame Pressekonferenz in der Präsidentschaftskanzlei (Maria-Theresien-Zimmer) der beiden Staatsoberhäupter statt. Voraussichtlich werden Europa-Themen, bilaterale Fragen (Sudetendeutsche und AKW Temelin) sowie die Folgen ders Irak-Kriegs im Zentrum der Beratungen stehen. Zu Ehren des tschechischen Gastes gibt Klestil danach in der "Geheimen Ratsstube" der Präsidentschaftskanzlei ein Mittagessen.

Von der Hofburg aus wird Klaus in das Tschechische Zentrum in der Herrengasse spazieren und es besichtigen. Um 15.30 Uhr stehen Gespräche mit Nationalratspräsident Andreas Khol im Parlament, anschließend um 16.15 Uhr mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel im Bundeskanzleramt auf dem Programm. Nach einem Zusammentreffen mit Vertretern der Tschechischen Gemeinde in Wien in der tschechischen Botschaft wird Präsident Klaus noch am gleichen Abend Wien verlassen.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der tschechische Präsident Vaclav Klaus kommt zu einem offiziellen Arbeitsbesuch nach Wien. Erst am 2.April war Bundeskanzler Schüssel in Prag Staatsgast.

Share if you care.