Juwelier in der Wiener City überfallen

18. April 2003, 12:54
posten

Zwei mit Softgun bewaffnete Männern stahlen 30 Uhren im Gesamtwert von 50.000 bis 70.000 Euro

Wien - Zwei Maskierte haben am Donnerstag, Abend den Juwelier Meindl in der Wollzeile 6-8 in der Wiener City heimgesucht.

Die beiden 1,75 bis 1,80 Meter großen Männer bedrohten drei Angestellte mit Schusswaffen.

Die Täter schlugen die Scheiben der Vitrinen ein und raubten rund 30 Uhren im Gesamtwert von 50.000 bis 70.000 Euro.

Anschließend flüchteten sie in Richtung Laurenzer Berg. Unterwegs verloren sie eine Jacke sowie eine Softgun. Bekleidet war das Duo unter anderem mit schwarzen Hosen und Handschuhen. Ihre Gesichter hatten sie mit Skihauben unkenntlich gemacht. Die Angestellten blieben unverletzt. (APA)

Share if you care.