Toyota fährt Rekordgewinne ein

17. April 2003, 14:19
posten

Mit 10,7 Milliarden Euro vor Steuern höchster Unternehmensgewinn der japanischen Wirtschaftsgeschichte

Tokio - Der japanische Autokonzern Toyota hat einem Zeitungsbericht zufolge im vergangenen Geschäftsjahr den höchsten Unternehmensgewinn der japanischen Wirtschaftsgeschichte eingefahren. Wie die führende japanische Wirtschaftszeitung "Nihon Keizai Shimbun" am Donnerstag berichtete, habe der Konzern seinen Vorsteuergewinn um 28 Prozent auf einen Rekordwert von rund 1,4 Bill. Yen (10,7 Mrd. Euro) gesteigert. Hintergrund seien starke Verkäufe in Nordamerika und Europa. Auch Kostensenkungen hätten sich ausgezahlt.

Der operative Gewinn sei in Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr schätzungsweise um 23 Prozent auf 1,4 Bill. Yen gestiegen, hieß es. Toyotas Jahresumsatz soll um sechs Prozent auf rund 16 Bill. Yen gewachsen sein.

In Nordamerika hatte Toyota im vergangenen Jahr den US-Absatz um zwei Prozent auf 1,9 Mio. Fahrzeuge gesteigert. In Europa erhöhte sich der Absatz dem Bericht zufolge um 13 Prozent auf den Rekord von 760 000 Fahrzeuge. Dagegen stagnierte der Absatz auf dem Heimatmarkt im Berichtsjahr bei etwa 1,7 Mio. Fahrzeugen.(APA/dpa)

Link

Toyota

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.