"Sonnenlicht Design" statt "Sonnenschutz"

16. April 2003, 20:04
posten

Wien Nord Pilz relauncht Wo&Wo und verpasst Hersteller von Jalousien, Markisen und Rollläden neuen Auftritt - Mit Ansichtssache

Mit der von Wien Nord Pilz konzipierten Markenkampagne richtet sich der Hersteller von Jalousien, Markisen und Rollläden Wo&Wo via TV, Print und Web erstmals direkt an die Endverbraucher.

"Sonnenlicht Design" statt "Sonnenschutz"

Ausgangspunkt für die Kampagne war eine beim Sensor-Institut in Auftrag gegebene qualitative Studie, die einen eher technisch orientierten Zugang als kommunikative Schwäche der gesamten Branche zeigte und vor allem den Branchenbegriff "Sonnenschutz" als missverständlich und mit Bedrohungsaspekten besetzt qualifizierte.

WNP entwickelte deshalb die Positionierung "Sonnenlicht Design", eine emotionale Komponente sollte hinzugefügt werden: Im Mittelpunkt der Kampagne steht die Sonne und ihr zentraler Einfluss auf Leben und Wohlbefinden der Menschen. Visualisiert durch eine Frau, die mit bloßen Händen die Wirkungsweise der drei Hauptprodukte symbolisieren soll.

TV, Print, Web

Die neuen TV-Spots sind auf den ORF-Programmen zu sehen und für die breite Zielgruppe 18+ konzipiert. Neben dem Leadmedium TV tritt Wo&Wo auch verstärkt in den Printmedien auf. Beilagen, vor allem in Wohn- und Frauenmagazinen, werden durch regionale Anzeigen der Fachhändler unterstützt. Der Relaunch umfasst auch den Webauftritt des Unternehmens. (red)

Credits

Kundenberatung: Manuela Haidecker, Helfried Pilz
Kreation: Eduard Böhler, Daniela Drennig, Martin Faiß, Edmund Hochleitner, Walter Janda, Andreas Lierzer
TV-Produktion: MVD
Fotografie: Udo Titz, Georg Schnellenberger
Web-Programmierung: solutions.at

Links

Wien Nord Pilz

Wo&Wo

Ansichtssache

"Sonnenlicht Design" statt "Sonnenschutz" - TV-Spot von Wien Nord Pilz für Wo&Wo
  • Artikelbild
    foto: wnp
Share if you care.