Tribut an Robert Johnson

21. April 2003, 21:09
posten

Rapstar Sean "P. Diddy" Combs will legendären Bluessänger darstellen

Frankfurt/New York - US-Rapstar Sean "P. Diddy" Combs möchte nach Angaben von "Billboard" in die Rolle des berühmten Bluessängers Robert Johnson schlüpfen. Der Skandalrapper, der bereits in Filmen wie "Monster's Ball" und "Made" sein schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt hat, will in "Love In Vain" unter der Regie von Tim Blake Nelson ("The Grey Zone", "O.") den erfolgreichen Musiker aus Mississippi spielen.

Der legendäre Johnson starb im Alter von nur 27 Jahren und nahm 29 Songs auf, darunter "Crossroads", "I Believe I'll Dust My Broom", "Sweet Home Chicago", "Terraplane Blues" und "Love In Vain". (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Robert Johnson

Share if you care.