Filmische Woche

18. April 2003, 04:00
posten
Bild 1 von 5

Kinokis Mikrokino präsentiert: Frauenbewegungen

  • building on diversity
    feminist indy media, 2001, Video, 34 Min.
    "building on diversity" lautete der Titel der WEF-Konferenz 2001 in Salzburg. Was Wirtschaftsmächtige der Industriestaaten unter "diversity" verstehen und welche Resultate neoliberale Ansätze auf Frauen, Lesben und Migrantinnen haben, war Inhalt des Redebeitrags der autonomen FrauenLesben, die sich am Anti-WEF-Protest in Salzburg 2000 beteiligten. Sie und andere kommen in dem Video zu Wort/Bild. "building on diversity" dokumentiert aus feministischer, aktivistischer und wissenschaftlicher Sichtweise Ereignisse des Jahres 2001.

  • Otras Vias - andere Wege: Migrantinnen in der Sexarbeit
    FrauenLesbenFilmCollectif, D 2002, 56 Min., Video
    Das Video entstand zusammen mit Mucolade, einer Frauengruppe, die versucht, migrierte Frauen in der Sexindustrie vor der Abschiebung zu bewahren.

  • Frauenleben - Frauenlos
    Drehbuch: Anna Boschek, Wilhelmine Moik. Kamera: Fritz Zvacek, Darstellerinnen: Leopoldine Weinmüller, Anna Boschek. A 1931, 33 Min., (16 mm) Video, stumm
    Der semidokumentarische, dreiteilige Film wurde 1931 mit Unterstützung der Wiener Arbeiterkammer als Agitationsmittel gegen die gelben Gewerkschaften der austro-faschistischen Heimwehr gedreht. Er argumentiert für die Organisierung der Frauen in der sozial-demokratischen Gewerkschaft. Dieses rare Zeitdokument wurde erst in den 90ern wiederentdeckt und konnte bisher nur ganz selten gesehen werden.

    Montag, 21. April 2003, 20 Uhr
    Cafe Siebenstern 1070 Wien, Siebensterngasse 31
    kinoki. Verein für audio-visuelle Selbstbestimmung
    7stern

  • Share if you care.