Tiger und Löwen von Siegfried & Roy in computeranimierter TV-Serie

16. April 2003, 11:31
posten

Erste Primetime-Fernsehserie, die auf rein digitalem Weg erstellt werden soll

Die weißen Tiger und Löwen der Zauberkünstler Siegfried und Roy in Las Vegas sollen Fernsehgeschichte machen. Sie dienen als Vorlage für die erste Primetime-Fernsehserie in den USA, die auf rein digitalem Wege erstellt werden soll. Dies gaben der Sender NBC, das Studio DreamWorks und die deutschstämmigen Magiere Siegfried und Roy in einer gemeinsamen Erklärung am Dienstag bekannt.

"Father Of The Pride"

Die halbstündige Sendung "Father Of The Pride", die ab Herbst 2004 einmal wöchentlich ausgestrahlt werden soll, dreht sich um einen stolzen weißen Löwen und hochnäsige weiße Tiger, die in der Siegfried & Roy-Show auftreten. Sämtliche Szenen der Komödie sollen mit modernster digitaler CGI-Technik (Computer Generated Images) angefertigt werden. Nach der CGI-Methode wurden zum Beispiel die Animationsfilme "Shrek" und "Die Monster AG" am Computer erstellt.

Siegfried und Roy als "ausführende Produzenten"

Auch Siegfried und Roy werden im CGI-Format auf dem Bildschirm erscheinen. Die Zauberer wollen als ausführende Produzenten an der TV-Serie mitwirken. Ihre seit 13 Jahren laufende Show mit exotischen Tieren ist die langlebigste und bekannteste Veranstaltung in Las Vegas. (APA/dpa)

Share if you care.