Adressdaten-P2P-Tool nun auch für Outlook Express

16. April 2003, 10:15
posten

Plaxo ist gratis und hilft, gespeicherte Kontaktinfos aktuell zu halten

Der Napster-Mitbegründer Sean N. Parkler bekämpft mit seinem P2P-Tool "Plaxo" das Problem nicht mehr aktueller Kontaktdaten. Gab es bisher eine Version für Outlook (2000 und XP)(Der Webstandard berichtete), gibt es das kostenlose Plugin nun auch in einer Beta-Version für Outlook Express 5, 5.5 und 6. Die Installationsdatei ist nur 69 KB groß und die Zusammenarbeit mit Exchange-Servern soll auch kein Problem mehr darstellen.

Plugin

Die Funktionsweise ist relativ einfach: Plaxo-User können das Plugin anweisen, direkt aus Outlook und neuerdings auch Outlook Express E-Mails an bestimmte oder alle Freunde, Bekannte und Kollegen zu schicken, in denen deren gespeicherte Kontaktdaten enthalten sind. Gleichzeitig können die eigenen Eckdaten (Privat- und/oder Business-Infos) mitgeschickt werden. Die Angesprochenen können ihre Daten korrigieren, indem sie einfach auf das E-Mail antworten und die entsprechenden Informationen ändern. Beim Eintreffen in der Mailbox des Plaxo-Users werden die Angaben automatisch übernommen und die Kontaktdaten so auf den letzten Stand gebracht.

Zum Download (pte)

Share if you care.