Bad Bleiberg siegte gegen inferiore Wörgler

15. April 2003, 21:10
posten

Klarer 3:0-Sieg, zwei Treffer von Hobel

Wörgl - Bad Bleiberg kam am Dienstag ohne allzu große Anstrengung zu einem verdienten 3:0-(1:0)-Auswärtssieg über den SV Wörgl. In der auf überaus schwachem Niveau stehenden Partie enttäuschten vor allem die Hausherren, die nicht eine nennenswerte Chance hatten, auf voller Linie. Bezeichnend war auch das 1:0 für die Gäste, bei dem der von der Abwehr der Wörgler vollkommen vernachlässigte Tiroler Armin Hobel nach Flanke aus kürzester Distanz den Ball nur noch lässig "abtropfen" lassen musste. Dem 2:0 war ein unnötiges Foul von Dukic an Hobel vorangegangen.(APA)

  • SV Wörgl - SEZ BSV Bad Bleiberg 0:3 (0:1) Sportzentrum Wörgl, 700, Epstein.

    Tore: 0:1 (13.) Hobel 0:2 (85.) Hobel (Foulelfer) 0:3 (92.) Breitenberger

    Gelbe Karten: Keine bzw. Linimair

    Share if you care.