USA schließen Kooperation mit einfachen Baath-Mitgliedern nicht aus

15. April 2003, 20:07
6 Postings

Zusammenarbeit mit oberster Führungsspitze aber "ausgeschlossen"

Al Sailiyah - Die USA schließen eine Zusammenarbeit mit einfachen Mitgliedern der Baath-Partei des entmachteten Staatschefs Saddam Hussein beim Wiederaufbau in Irak nicht aus. Das wichtigste sei, dass "die Iraker an ihre Arbeit zurückkehren", sagte US-Armeesprecher Vincent Brooks am Dienstag auf dem Stützpunkt Al Sailiyah in Katar.

Funktionierende Einrichtungen der Baath-Regierung, wie die Nahrungsmittelverteilung durch das UNO-Programm Öl für Lebensmittel, würden daher aufrecht erhalten. Es gebe keine klare Richtlinie dafür, mit welchen Vertretern der Baath-Partei eine Zusammenarbeit "okay ist und mit welchen nicht", sagte Brooks. Mit der obersten Führungsspitze der Baath-Partei sei eine Zusammenarbeit jedoch ausgeschlossen. (APA)

Share if you care.