Berichterstatter sollen zahlen

15. April 2003, 20:33
2 Postings

30 Euro Tagesgebühr für Pressekonferenz

Journalisten als Einnahmequelle hat die FDP entdeckt: Von Medienleuten, die über den Bundesparteitag der deutschen Liberalen im Mai berichten, will sie 30 Euro Tagungsgebühr verlangen.

Üblicherweise sind derlei Events wie Pressekonferenzen kostenlos - die Veranstalter hoffen ja auf Berichte. Die FPÖ verwehrte manchen kritischen Journalisten ganz kostenlos Zutritt. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 16.4.2003)

Share if you care.