Johnson & Johnson steigert Umsatz und Gewinn kräftig

15. April 2003, 15:34
posten

New Brunswick- Das US-amerikanische Pharmaunternehmen Johnson & Johnson hat im ersten Quartal 2003 in allen Geschäftsbereichen stark zugelegt. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz gegenüber der Vorjahresvergleichszeit um 12,3 Prozent auf 9,8 Mrd. Dollar (9,09 Mrd. Euro). Dies teilte Johnson & Johnson am Dienstag mit. Unter Ausklammerung von Wechselkursveränderungen stieg der Umsatz um 8,1 Prozent. Johnson & Johnson legte in Europa sogar um 25,7 Prozent auf 2,2 Mrd. Dollar zu. Die in New Brunswick (US-Staat New Jersey) ansässige Gesellschaft verdiente im Januar-März-Abschnitt 2,1 Mrd. Dollar, plus 12,9 Prozent. Der Gewinn pro Aktie stieg auf 69 (Vorjahr: 59) Cent. (APA/dpa)

Share if you care.