UMTS in Österreich - Die beiden ersten Anbieter im Vergleich

15. April 2003, 14:57
2 Postings

A1 punktet mit größerem Netz, Hutchison mit mehr und billigeren Geräten - Tarife stark unterschiedlich - Service noch nicht vergleichbar

Die Mobilkom mit A1 und Hutchison mit seinem Service namens 3 haben sich in den vergangenen Tagen ein hartes Match um die UMTS-Vorherrschaft in Österreich geliefert. Nachdem am Montag und Dienstag beide ihre UMTS-Pläne der Öffentlichkeit präsentiert haben, lässt sich derzeit schwer abschätzen, wer nun endgültig die Nase vorne hat. Während der Marktführer Mobilkom mit dem größeren Netz punktet und den UMTS-Handyverkauf knapp eineinhalb Wochen vor Hutchison starten wird, besticht Marktneuling 3 mit dem günstigeren UMTS-Handy und dem größeren Handyvorrat.

Kaum vergleichbar

Die Tarife sind kaum vergleichbar, zumal Hutchison mit neuen Pakettarif auf den Markt kommt und die Mobilkom UMTS zu den bisherigen A1-Tarifen auf den Markt bringt. Noch nicht wirklich gegenüberstellen lassen sich auch die neuen UMTS-Videoangebote, da Hutchison dazu noch keine Details veröffentlicht hat.

Die beiden ersten heimischen UMTS-Anbieter im Vergleich:

UMTS-Verkausstart:

Mobilkom: 25. April 2003 Hutchison: 5. Mai 2003

UMTS-Netzabdeckung:

Mobilkom: 42 Prozent der Bevölkerung (aktuell) 50 Prozent der Bevölkerung (bis Jahresende)

Hutchison: 30 Prozent der Bevölkerung (aktuell) 40 Prozent der Bevölkerung (bis Jahresende)

Die ersten UMTS-Handys:

Mobilkom: aktuell einige Tausend Stück (im vierstelligen Bereich) Hutchison: mehr als 20.000 verfügbare Geräte bis Ende Mai

Preise:

Mobilkom (Siemens U10): 799 Euro bei Erstanmeldung Hutchison (NEC e606): 576 Euro bei Erstanmeldung

Defizite:

Mobilkom (Siemens U10): unterstützt keine Bild-Telefonie Hutchison (NEC e606): unterstützt kein Video-Streaming

Bereits vorgestellte Videoangebote:

Mobilkom: Kino-Previews, Nachrichten, Wetter, Sport und Verkehrsinfo über Video-Streaming, Bild-Telefonie (mit nächsten Handy- Modellen)

Hutchison: Kino-Previews, Nachrichten und Sport als Downloads, Verkehrsinfo über Bildtelefonie, Video-Telefonie

Tarife:

Mobilkom: es gelten die bisherigen A1-Tarife, neu: Videos ab 50 Cent pro Clip und Bild-Telefonie 50 Cent pro Minute

Hutchison: bietet neue Pakettarife zu 69 bzw. 99 Euro pro Monat, ab dem 34. Video-Download 50 Cent pro Clip, ab der 67. Minute Bild-Telefonie 50 Cent pro Minute

Share if you care.