Die Mamma wird’s schon richten

15. April 2003, 11:23
1 Posting

Podiumsdiskussion:
Wer schaut auf die Gesundheit der Männer?

Die Zeit ist reif, die geschlechterspezifische Gesundheitsvorsorge einmal aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Es soll erkundet werden, woher das unterschiedliche Vorsorgeverhalten kommt und wie es verändert werden kann.

DiskutantInnen

Dr. Luitgard Derschmidt: Familienexpertin, Salzburg

DSA Thomas Fröhlich: Männergesundheitszentrum, Wien

Mag. Aline Halhuber-Ahlmann: Geschäftsführerin Frauengesundheitszentrum Salzburg

Dr. Ulfrit Scrinzi: Urologe, Salzburg

Moderation: Mag. Eberhard Siegl: Projektleiter Männerbüro Salzburg

Begrüßung: Dr. Gerhard Schwischei: Salzburger Nachrichten

Diese Veranstaltung ist ein gemeinsames Projekt des Frauengesundheitszentrums "ISIS-Gesundheit und Therapie für Frauen" und des Männerbüros Salzburg. (red)

24. April/19:00 Uhr
Saal der Salzburger Nachrichten
Karolingerstraße 44
5020 Salzburg
ISIS
Homepage
Email
  • Bild nicht mehr verfügbar
    "Zukunft und Gesundheit" auf der Expo 2000 in Hannover.
Share if you care.