Albanien entsendet 70 Soldaten zum Irak-Einsatz nach Kuwait

14. April 2003, 19:42
5 Postings

Tirana will zum Aufbau der Demokratie im Irak beitragen

Tirana - Albanien will sich mit 70 Soldaten am Irak-Einsatz der USA beteiligen. Die Armeeeinheit werde am Dienstag starten und solle zu den US-Truppen in Kuwait stoßen, sagte der albanische Ministerpräsident Fatos Nano am Montag in Tirana. Es sei seinem Land eine Ehre, zur "Wiederherstellung von Frieden und Demokratie in der Region" beizutragen.

Der Generalstabschef der albanischen Armee, Pellumb Qazimi, sagte, die Einheit solle auch mit der Bewachung "wichtiger öffentlicher Einrichtungen" im Irak beauftragt werden. Albanien war eines der ersten Länder, die den USA ihre Unterstützung für den Irak-Krieg zugesagt hatten.

Anläßlich der Verabschiedung des Kontingents fand eine offizielle Feier auf dem zentralen Skanderbeg-Platz in Tirana statt, an der zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens und des diplomatischen Corps teilnahmen.

Es handelt sich um den dritten internationalen Einsatz der albanischen Streikräfte, die sich auch an den Friedensmissionen in Bosnien-Herzegowina und Afghanistan beteiligt haben. (APA/ATA)

Share if you care.