Genau das, was ich brauche

9. Juni 2010, 16:48
193 Postings

Warum greifen Familien zum SUV? Wir haben vier SUV-Fahrer gefragt, was sie überzeugt hat

Bild 1 von 5
foto: werk

Sie sind groß, schwer, gelten als sicher, und das sind auch die am öftesten ins Rennen geschickten Argumente dafür, warum sich ein SUV als Familienauto regelrecht aufdrängt.

SUV-Fahrer müssen sich aber auch Vorwürfe anhören: für die Stadt sind die Autos zu groß, sie sind zu schwer, und sie gelten als Spritfresser. Wir haben vier SUV-Fahrer gefragt, warum sie gerade zu dieser Art von Fahrzeug gegriffen haben.

weiter ›
Share if you care.