Düstere Romantik und Charisma

11. Juni 2010, 18:51
3 Postings

Am 6. August gastiert die englische Band And Also The Trees im Kulturzentrum Röda im oberösterreichischen Steyr

Lange Zeit wurde And Also The Trees (AATT) von der Presse als Abkupferer von The Cure verschmäht. Dabei war gerade Robert Smith ein großer Fans der vier Musikern aus dem englischen Worcestershire. Am 6. August 2010 gastiert die Band aus der britischen Dark-Wave- und Post-Punk-Bewegung im Kulturverein Röda in Steyr.

In den vergangenen Jahrzehnten erspielte sich And Also The Trees vor allem in Frankreich, in der Schweiz und in Deutschland eine loyale und stetig anwachsende Anhängerschaft, die bis heute besteht.

Von einen der Gründe hierfür, kann man sich in Steyr selbst überzeugen: wer die vier Musiker einmal auf der Bühne gesehen hat, vergisst sie so schnell nicht mehr. Live-Alben wie etwa das 1986 erschienene The Evening of the 24th zeigen, dass die Band ähnlich wie Nick Cave meisterhaft darin ist, aus einer beharrlichen Spannung explosive Songs hervorzubringen. 

Zu den Wurzeln

In den 90er Jahren - bedingt durch die Abgänge von Bassist und Schlagzeuger - verließen And Also The Trees kurzfristig die Pfade der düsteren Musik. Rock'n'Roll, sonniger Gitarrenrock und Jazz-Elemente bestückten nicht nur ihre Alben, sondern verstörten auch viele ihrer treuen Fans aus der Dark-Wave-Szene.

Mit den beiden in den Nullerjahren entandenen Alben Further from the Truth und (Listen for) The Rag and Bone Man hat es die Band trotz stilistischer Vielseitigkeit und musikalischer Weiterentwicklung aber wieder zurück zu ihren dunklen und romantisch-pathetischen Wurzeln geschafft.

Mit ihrer eigenen Vergangenheit verwoben ist auch das im vergangenen Jahr erschienene Studioalbum When The Rains Come, eine Mischung von alten und neuen Liedern. Neu interpretiert und akustisch mit Gitarre, Kontrabass, Akkordeon, Hackbrett und Melodica instrumentiert werden die Songs von Simon Huw Jones' charismatischen Gesang einmal mehr unterstrichen. 

Mit den Worten "too English to be English" beschrieb John Peel in den 80er Jahren die Band, die mittlerweile seit 31 Jahren rund um die Gebrüder Jones besteht und die erstmals seit 21 Jahren im Zuge ihrer akustischen Sommertour wieder Österreich bereisen - vielleicht "too English", aber sich nicht "too English to come to Austria". (red)

Konzert:
6. August 2010, www.roeda.at, Gaswerkgasse 2, 4400 Steyr

Ttickets:
www.oeticket.com
tickets@roeda.at

Link:
http://andalsothetrees.co.uk

  • Am 6. August gastiert AATT - And Also The Trees im Kulturzentrum Röda in Steyr
    foto: röda

    Am 6. August gastiert AATT - And Also The Trees im Kulturzentrum Röda in Steyr

  • Impulse of Man, Paris, 1986

  • Acoustic Tour - Virus meadow, 2009

Share if you care.