Roberto Benigni arbeitet an einer neuen Komödie

7. Juni 2010, 16:27
4 Postings

Drehbuchautor: "Wir arbeiten an einem Film mit viel Humor über das zeitgenössische Italien"

Rom - Der italienische Regisseur und Schauspieler Roberto Benigni arbeitet an einem neuen Film. Der Streifen wird in Italien gedreht. "Wir kehren zum Stil von 'Zahnstocher Johnny' zurück. Wir arbeiten an einem Film mit viel Humor über das zeitgenössische Italien", sagte der Drehbuchautor Vincenzo Cerami, der mit Benigni am Film arbeitet.

"Es ist eine sehr anstrengende Arbeit. Mit Roberto denken wir genau über jede Szene und über den Dialog nach. Es ist eine sehr minuziöse Arbeit, die bis zu zwei Jahre lang dauern kann", sagte Cerami, der mit Benigni 1999 den Oscar für Film für "La vita é bella" gewonnen hat.

Cerami kritisierte nach Angaben italienischer Medien die von der Regierung Berlusconi beschlossene Ausgabenkürzungen im Kulturbereich. "Italien kürzt seine Gelder für die Kultur, während das Ausland in Kultur investiert. Kultur ist keine Ausgaben, sondern eine Investition. Die Regierung Berlusconi kürzt auch im Forschung- und im Bildungswesen", protestierte Cerami. (APA)

Share if you care.