Plakativer Sex gegen Aids

7. Juni 2010, 16:58
51 Postings

Provozieren, aufrütteln und aufzeigen: das wollen Aids-Stiftungen und -Organisationen mit ihren Kampagnen erreichen

Klassische Spendenaufrufe waren gestern: heutzutage setzen Aids-Kampagnen auf kreative Sujets, die sowohl hetero- als auch homosexuelle Menschen auf die Gefahren des HI-Virus und den Einsatz von Verhütungsmitteln aufmerksam machen sollen.

Bild 1 von 29
foto: marlies & axel polaczek/safe4fun

Mit der Kampagne "safe4fun" wollte der Pharmakonzern Pfizer auf die Gefahren von Aids aufmerksam machen. Das Sujet entwickelte eine Schulklasse des Parhamergymnasiums in Wien 2009.

weiter ›
Share if you care.