Nach Fenstersturz: Kleinkind in stabilem Zustand

7. Juni 2010, 13:25
12 Postings

13 Monate alten Mädchen erlitt Schädelbruch und Prellungen

Wien - Der Gesundheitszustand eines 13 Monate alten Mädchens aus Wien-Leopoldstadt, das am Sonntagnachmittag aus einem Wohnungsfenster im dritten Stock gefallen war, ist stabil. Das berichtete die Polizei am Montag. Das Kleinkind erlitt einen Schädelbruch und diverse Prellungen, es befinde sich nicht in Lebensgefahr.

Die Unfallursache war weiter unklar. Das Mädchen dürfte gegen 15.00 Uhr auf das Fenster geklettert und ausgerutscht sein, sagte eine Polizei-Sprecherin. Ein Baugerüst vor dem Haus am Mexikoplatz hat den Aufprall der Kleinen gebremst. Bisher konnte der Vater des Kindes noch nicht befragt werden. Seine Frau liegt in den Wehen und erwartet ein Baby, dadurch hätten sich die Einvernahmen verzögert. (APA)

Share if you care.