Nach dem Märchen ist vor dem Alltag

6. Juni 2010, 22:51
9 Postings

Paris-Halbfinalist Jürgen Melzer trifft in Halle Kudrjawzew, Köllerer trifft auf Navarro in Queen's

Wien - French-Open-Halbfinalist Jürgen Melzer trifft zum Auftakt der Rasen-Saison in der ersten Runde des Tennis-Turniers in Halle als Nummer sechs gesetzt auf den russischen Qualifikanten Alexandre Kudrjawzew. Die Partie wurde nicht für Montag angesetzt, es ist das erste Duell des neuen Weltranglisten-16. mit dem St. Petersburger. Es wird das heuer erste Match des 24-Jährigen in einem ATP-Hauptbewerb sein.

In Queen's trifft Daniel Köllerer schon am Montag in Runde eins auf den 28-jährigen Spanier Ivan Navarro. In den bisherigen zwei Challenger-Duellen der beiden setzte sich 2004 sowie 2005 jeweils der Oberösterreicher in drei Sätzen durch. Auf den Sieger dieser Partie wartet in Runde zwei der auf Position drei eingestufte schottische Titelverteidiger Andy Murray. Beim WTA-Turnier in Birmingham ist nach dem Out von Nikola Hofmanova in der zweiten Qualifikationsrunde keine Österreicherin engagiert.

Indes ist klar, dass sich Rafael Nadal durch seinen am (heutigen) Sonntag errungenen fünften French-Open-Titel als erster Spieler bereits jetzt für das ab 21. November in London ausgetragene World-Tour-Finale qualifiziert hat. Der Spanier verhindert durch die Übernahme der Weltranglisten-Führung von Roger Federer, dass dieser den Rekord von Pete Sampras mit 286 Wochen an der Spitze einstellt. Melzer rückt ja von Rang 27 auf Platz 16 vor. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    In Halle trifft der als Nummer sechs gesetzte Österreicher auf den russischen Qualifikanten Alexandre Kudrjawzew.

Share if you care.