Rogan-Sieg in Monaco

5. Juni 2010, 20:51
posten

Klarer Erfolg beim Mare-Nostrum-Meeting über 200 m Lagen - Mirna Jukic Vizepräsidentin des Wiener Schwimmverbandes

Monaco/Wien - Markus Rogan hat am Samstagabend im Mare-Nostrum-Meeting über 200 m Lagen in 1:59,77 Minuten gewonnen. Der 28-Jährige war bereits am Vormittag im Vorlauf mit 2:03,21 unter der Norm für die Europameisterschaften vom 4. bis 15. August in Budapest (2:03,80) geblieben. Im Endlauf steigerte sich Rogan dann um mehr als drei Sekunden und siegte klar vor dem US-Amerikaner Eric Shanteau (2:01,05) sowie dem Tunesier Oussam Mellouli (2:01,15).

Indes bestimmte der Wiener Landesverband einen neuen Vorstand. Christian Meidlinger, Vorsitzender der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, folgt Bernhard Holzer, der nach acht Jahren an der Spitze des Wiener Landesschwimmverbandes (WLSV) zurückgetreten war, nach und hat eine prominente Stellvertreterin. Keine Geringere als die Olympia-Dritte Mirna Jukic ist nämlich als stellvertretende Landesverbandspräsidentin gewählt worden. Holzer hat insgesamt vier Stellvertreter. (APA/dpa/AFP)

Share if you care.