Euro-Stoxx-50 schließt schwächer

4. Juni 2010, 17:56
posten

Nur Verlierer am Freitag

Wien - Der Aktienindex für die 50 führenden Unternehmen in der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, Euro-Stoxx-50, hat am Freitag mit 2.553,59 Punkten um 80,57 Zähler oder 3,06 Prozent massiv schwächer geschlossen. Der breiter gefasste Euro-Stoxx Index, in dem mehr als 300 europäische Unternehmen gewichtet sind, ermäßigte sich um 6,79 Zähler oder 2,69 Prozent auf 245,63 Einheiten.

Unter den im Euro-Stoxx-50 enthaltenen Standardwerten gab es nur Kursverlierer. Die lange Liste der Verlierer wurde von Societe Generale (minus 7,6 Prozent) und Banco Bilbao (minus 6,8 Prozent) angeführt. (APA)

Share if you care.