AT&S: RCB erhöht Kursziel

4. Juni 2010, 17:21
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Leiterplattenherstellers AT&S von 8,70 auf 12,20 erhöht. Das Anlagevotum wurde mit "Buy" unverändert belassen. Die Experten begründen dies mit einem erwarteten Anstieg der Umsatzrendite in den nächsten zwei Jahren.

Die Ergebnisschätzung je Aktie lautet für das Geschäftsjahr 2010/2011 auf 0,99 Euro und für das Folgejahr erwarten die Experten dann 1,24 Euro je Anteilschein. Die erwarteten Dividendenausschüttungen je Aktie belaufen sich für 2010/2011 auf 0,31 Euro und für das Jahr 2011/2012 rechnen die Analysten mit 0,42 Euro je AT&S Anteilschein. (APA)

Share if you care.