Historischer Kalender

10. Juni 2010, 00:00
posten

10. Juni

1190 - Kaiser Friedrich I. Barbarossa ertrinkt auf dem Dritten Kreuzzug im anatolischen Gebirgsfluss Saleph im armenischen Königreich Kilikien an der Südküste Kleinasiens. Der Staufer soll bei der Flussüberquerung von seinem scheuenden Pferd abgeworfen und durch das Gewicht seiner Rüstung unter Wasser gezogen worden sein.

1865 - Am Münchner Nationaltheater wird Richard Wagners Oper "Tristan und Isolde" sechs Jahre nach ihrer Vollendung uraufgeführt.

1915 - Erster Weltkrieg: Britische Truppen bringen die deutsche Kolonie Kamerun an der Westküste Äquatorialafrikas unter ihre Kontrolle.

1915 - Beginn der ersten Massendeportationen christlicher Armenier durch die herrschenden Jungtürken im Osmanischen Reich.

1920 - Die österreichischen Christlichsozialen kündigen die Koalition mit den Sozialdemokraten auf und erzwingen die Demission der Regierung von Staatskanzler Karl Renner.

1935 - In New York wird die erste Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige (Anonyme Alkoholiker) gegründet.

1940 - Staatspräsident Albert Lebrun und die französische Regierung verlassen angesichts des Vorrückens der deutschen Truppen Paris und begeben sich nach Tours.

1940 - Italien erklärt seinen Kriegseintritt an der Seite Deutschlands gegen Großbritannien und Frankreich ab 11.6. (06.00 Uhr); Diktator Benito Mussolini, der 1939 Albanien überfallen hatte, verkündet den Beschluss in einer Rede in Rom und versichert Griechenland seiner friedlichen Absichten.

1945 - Marschall Schukow erlässt den "Befehl Nr. 1" über die Einsetzung der Militärverwaltung in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands.  Feldmarschall Montgomery verfügt für die britischen Besatzungstruppen ein "Fraternisierungsverbot" gegenüber der deutschen Bevölkerung.

1955 - Der Alliierte Rat hebt die Beschränkungen für die Zivilluftfahrt in Österreich auf.

1985 - Nach dreijähriger Besetzung zieht Israel die letzten Truppen aus dem Libanon ab. Der Bürgerkrieg zwischen den verschiedenen Volks- und Religionsgruppen hält jedoch an.

1990 - Alberto Fujimori, Sohn japanischer Einwanderer, wird als unabhängiger Kandidat zum Präsidenten Perus gewählt. Er besiegt in der Stichwahl den Schriftsteller Mario Vargas Llosa.

2000 - Bashar Assad wird nach dem Tod seines Vaters Hafez zum syrischen Präsidenten gewählt.

Geburtstage:

Katharina (Kathi) Fröhlich, öst. Literatin, Verlobte Grillparzers (1800-1879)

Andre Derain, frz. Maler (1880-1954)

Howlin' Wolf (eigtl. Chester Arthur Burnett), US-Blues-Musiker (1910-1976)

Saul Bellow, US-Schriftsteller (1915-2005)

Theo Sommer, dt. Journalist (1930- )

Annette Schavan, deutsche Politikerin (1955- )

Veronica Maria Ferres, dt. Schauspielerin (1965- )

Liz Hurley, brit. Schauspielerin (1965- )

Todestage:

Heinrich Denifle, öst. Theologe (1844-1905)

Adolf von Harnack, dt. ev. Theologe (1851-1930)

Hafez al-Assad, Präsident von Syrien (1930-2000)

(APA)

Share if you care.