Seiji Ozawa kommt nicht nach Europa

4. Juni 2010, 14:02
posten

Star-Dirigent muss seine Termine aus Krankheitsgründen absagen

Tokio - Der japanische Dirigent Seiji Ozawa hat wegen seiner Krebserkrankung weitere Termine absagen müssen. Wie das Büro des 74-Jährigen am Freitag in Tokio mitteilte, verzichtet Ozawa auf eine Europareise, die ihn Anfang Dezember nach Prag, Wien, Berlin und Paris führen sollte. Sein Auftritt am 14. Dezember in der Carnegie-Hall in New York solle wie geplant stattfinden, sagte seine Sprecherin.

Ozawa ist musikalischer Leiter der Staatsoper in Wien. Er hatte im Jänner bekanntgegeben, dass er an Speiseröhrenkrebs erkrankt ist und für seine Therapie mindestens sechs Monate aussetzen muss. (APA)

Share if you care.