iStandard – die iPhone App von derStandard.at

iStandard bietet Nachrichten in Echtzeit, mit der Möglichkeit von unterwegs zu posten. derStandard.at hat seine mobile Ausgabe für das iPhone erweitert

iStandard versucht in einem hohen Maß das Nachrichtenerlebnis, das Sie von der Vollversion gewohnt sind, auf Ihr iPhone zu übertragen.

Die App präsentiert eine speziell für das Endgerät optimierte Version unserer mobilen Website mit zusätzlichen "nativen" Navigationselementen.

Für Smartphone-User, die sich in der Browserlandschaft wohler fühlen, gibt es die Möglichkeit, die mobile Website zu benutzen.  (http://mobil.derStandard.at)

Wie benutzt man die App?

Das wesentliche Navigationselement befindet sich rechts unten. Bei einmaligem Drücken führt es zur Sitemap. Wird der Button allerdings länger gedrückt, erscheint die Express-Navigation, mit der Sie schnell und effizient zu den einzelnen Channels gelangen.

foto: screenshot istandard

Ihren aktuellen Standort innerhalb des Inhaltsbaums können Sie jederzeit abfragen durch Drücken des linken unteren Buttons:

foto: screenshot istandard

Auf Artikelebene sehen Sie unten in der Mitte immer die Anzahl der dazugehörigen Postings. Durch Drücken dieses Elements kommen Sie zu den Postings, beziehungsweise können Sie von unterwegs posten. Alles was Sie dazu brauchen, ist Benutzerkennung und Passwort Ihrer Registrierung auf der Vollversion. Für Permanent Login erlauben Sie bitte Cookies und Javascript in den Safari-Einstellungen.

foto: screenshot istandard

Der Button neben der Postingzahl erlaubt Ihnen, die aktuelle Meldung schnell an Freunde und Bekannte weiterzuleiten, angeboten werden E-Mail, Facebook, Twitter und Google+.

All das geht natürlich auch im Landscapemodus:

foto: screenshot istandard

Wir wünschen viel Spaß mit der aktuellen Version des iStandard. Feedback und Anregungen werden gerne in Form von Postings oder E-Mails an mobil@derStandard.at entgegengenommen.

Ihr Team von derStandard.at

Share if you care.
Posting 126 bis 175 von 211
1 2 3 4 5
Super

Tolles App. Danke.
Aber gibt es die Möglichkeit die Artikel nach Chronologie zu sortieren?
Lg

wo ist STANDROID ??

Super App!

Würde mir eine Personalisierung der Startseite wünschen.

Tolle APP aber ich würde mir bei den Kommentaren den "Bewerten-Button" inkl. grün+rot Stricherl Balken wünschen!

iStandard - das musste ja so kommen! HAHAHAHA!

damit simma offiziell äppelverlautbarungsmedium, gell.

langsam schießt derStandard

den iVogel ab.


=Ein Posting von kleeklee am 5. Juli 2010 17:54=

Und wo ist die iPad Version?

Redaktion derStandard.at
00

Die iPad-App kommt in absehbarer Zeit.

Empfehlung bis dahin: http://derStandard.at oder http://express.derStandard.at - den schnellen Nachrichtenüberblick. Beide Versionen funktionieren am iPad einwandfrei. (sb)

iPad

und wie sieht es mit einer App für das iPad aus?

dieses hier ist schon sehr mickrig zum Lesen ...

BlackBerry?

Hi! die neue Version funktioniert hervorragend am BlackBerry - warum finde ich keine App in BlackBerry AppWorld ? Lässt das derstandart.at Team diese Product-Placement Möglichkeit aus???

Redaktion derStandard.at
00

Es gibt bereits eine optimierte Version - http://mobil.derStandard.at - für Smartphones. Ob es eine eigene App geben wird, wird noch evaluiert. (sb)

Nicht ganz korrekt

also ich hab so meine probleme beim lesen am blackberry. zb * channel-auswahl funktioniert gar nicht * keine bewertungen zu sehen * nicht sichtbar, ob ein post eine antwort zu einem anderen oder ein neuer ist * die vor/zurueck-links bei den kommentaren sind einfach zu klein * und und und.

ich bin wirklich enttaeuscht. diepresse hat da ein deutlich besseres online-angebot, welches nicht nur auf iphone et al. funktioniert.

Mobile Version

prinzipiell schon sehr schön.

das einzige, was ich auszusetzen habe:
die startseite hat eine ordentliche schriftgröße, jede danach angezeigte seite ist unlesbar klein, und auch dann vergrößert noch nicht wirklich angenehm zu lesen.

system:
HTC Hero/android 2.1/dolphin browser hd

danke weiter so, mir wärs wichtiger das mit der schriftgröße zu verbessern, als eine eigen app zu haben.

bewerten und kommentare zusenden lassen

beim ausprobieren geht einem dann doch noch was ab:
bewerten und reaktionen (auf meinen kommentar) zuschicken lassen, hätt ich auch noch ganz gerne.
aber wie gesagt, sonst eine wundere app.
der standard wie immer in diesem bereich voran :-)

sehr gelungen

an mobile geräte angepasste Darstellung, Einbindung sozialer Netzwerke, Navigation, kommentarfunktion alles sehr gelungen.....

ich hätte einen Strukturwunsch:
hätte gerne Wien als eigenen Channel auswählbar.

Redaktion derStandard.at
00
Wien

Wien existiert als eigenes Ressort im Panorama. (sto)

Rechte landscape ansicht nicht schön

Wenn ich das iPhone nach links kippe habe ich den schönen bunten balken rechts. Kippe ich allerdings nach rechts, erscheint dieser links (sehr gut, denn so kann ihn jeder dort haben wo ersie ihn will), hat aber den schatten ebenfalls links (also außen) und klebt daher direkt am text: das sieht ziemlich hässlich aus.

Hier ein screenshot http://i.imgur.com/PldBS.jpg

Ansonsten großartig die neue mobile version. Die iApp ist dabei zwar nicht unbedibgt nötig, macht den zugang aber schneller und schöner.

Ich finde außerdem, dass express.derstandard.at besser in die website als auch die App integriert gehört. Ich fände die idee von express mobil super. Bisher glaubt ja die express seite, dass sie gleich drei zeilen viel zu klein anzeigen muss.

Redaktion derStandard.at
00
express.derStandard.at

express.derStandard.at wurde bewusst bis dato nur als Betaversion veröffentlicht. Hier planen wir noch einige weitere Schritte.

Wetter

An sich super, ich finde allerdings keine Wetter-info. Ich hielte das doch für wichtig.

endlich...

... und einsame spitze unter den medien apps ...

Redaktion derStandard.at
00
Wetter: Panorama>Wetter

Das Wetter finden Sie als Ressort vom Panorama.

Sitemap, Wetter

Wenn man das iPhone quer hält, dann funktioniert Sitemap nicht.
Zum Wetter noch einmal: dieses sollte ein eigener Channel sein. Da will ich nicht ins fünfte Untermenü

Aktuelle Position sollte beim Neustart der App erhalten bleiben

Wenn absichtlich so, dann ggf. konfigurierbar.
Artikel und Postings sollten zusammen bleiben, ggf könnten die Postings erst geladen werden, wenn hinuntergescrollt wird (ähnl. wie bei Android-API).

Mit iOS4 kann dir App auch im Hintergrund laufen, intereant wäre eine gestreamte Audio-Meldungsübersicht.

Interessant aber wohl mit einigem Aufwand verbunden wäre den Standort des Users für die Reihung der Meldungen zu verwenden,

beim scrollen

vor allem mit postings
ist mir aufgefallen, dass es da schon flüssiger gehn könnt.
es läuft für meinen geschmack zu wenig nach.

Fatal ERROR

alle Android Smartphones bleiben aussen vor,

Schade, so disqualifiziert sich derStandard wieder von selbst,

der Standard ist Apps nur noch neben dem iZeugs auch für Android Smartphones anzubieten.

Redaktion derStandard.at
00

Haben Sie die neue mobile Ausgabe - http://mobil.derStandard.at - schon ausprobiert? (sb)

ich finde die mobile version

auf http://mobil.derStandard.at um einiges angenehmer zum arbeiten als die normale website. bzw sollte sich die normale website von der mobilen version was anbschaun.
vor allem sind die buttons zb. für das antworten weit angenehmer und schöner als nur einfache links

und ganz wichtig:
die leiste für die rubriken ist bei der normalen version fast nicht auszuhalten. wenn man langsam mit der maus ist kanns schon sein dass man 3 versuche braucht um dort hin zu kommen wo man will (oder man ist auf einem touchpad auf einem notebook) der switcher der mobilen version wär schon mal viel angenehmer.

nur eine kleine anregung die normale website sich doch noch einmal genauer anzusehen
mfg

Gratuliere

Beste deutschsprachige Nachrichten-App (quasi "aus dem Stand")

Redaktion derStandard.at
00

Danke :-) (sb)

Danke

Von dieser App. Sollten sich andere Zeitungen ein Scheiberl abschneiden.

Wie schauts mit standard TV aus?

Redaktion derStandard.at
01
/TV

ist im Version 1.0 noch nicht realisiert worden, steht aber auf der Liste der möglichen Ausbaustufen. (sto)

grandios

fühlt sich gut an...

Klasse app, durchdacht, flott - Punktlandung.

sehr gut geworden gratulation!

Wann kommt das Android

Pendant?

Redaktion derStandard.at
20
Android

Wir haben für Android und alle anderen Geräte http://mobil.derStandard.at im Angebot. Für welche der vielen Geräte und OS eine eigene App kommt wird noch evaluiert. (sto)

BlackBerry

Tja, wuerde ja reichen, aber leider stellt mein BlackBerry die Seite nicht brauchbar da. Erkennt das CSS nicht und auch die Navigation mit allen Ressorts und Unterressorts muessen mal durchgescrollt werden...

Android-App

Den meisten Android-Usern wäre wohl schon mit einer "Bookmark-App" geholfen, dh. eine App die lediglich den Browaer mit m.derstandard.at aufruft.

Redaktion derStandard.at
00

Bookmarks sollten möglich sein. Welche Android-Version nützen Sie? (sb)

auch der Relaunch erfreut mich.

Danke vielmals.

Ist die Werbung von Orange da oben schon ein iAd ?

Redaktion derStandard.at
00
kein iAd

Werbung auf unseren Seiten verkaufen wir ausschließlich selbst. Informationen dazu erhalten Sie unter http://derStandard.at/Sales oder onlinewerbung@derStandard.at (sto)

Das App-Icon ist nicht gerade überzeugend.
Fotoserien (ansichtssache) sind nicht optimal gelöst --> könnte man besser auf den iPhone Display einstelle.

Super App! Hat zwar ein bisschen gedauert aber das Warten hat sich gelohnt :)

Werbefreie Bezahlversion?

Die Anwendung find ich prinzipiell sehr gut, aber eine werbefreie Bezahlversion als Alternative wäre super. Ich block am Desktop jegliche Werbung und kann das auf dem viel kleineren Screen noch viel weniger brauchen.

Unterrubriken

Die App. Gefällt mir gut. Auch die neue mobil-Version ist super - allerdings fände ich noch eine Auswahlmöglichkeit für Unterrubriken sinnvoll. Oder hab ich das übersehen?

Sonst super!

Redaktion derStandard.at
00
Unterrubriken

Die Channels können sie rechts unten auswählen. Dann können Sie direkt auf den Channel ihrer Wahl klicken, oder rechts auf den Pfeil und sie kommen zu den Ressorts (Rubriken). Hier finden Sie einen direkten Weg in die zweite Ebene, wir diskutieren dies noch weiter zu vertiefen. (sto)

Danke hab's jetzt gefunden - allerdings nur im Portrait-Modus. Die gelunge direkt Auswahl an der Seite im Landscape Mide bietet nur die Hauptchannels. Da wär ein Aufklappen zur nächsten Ebene auch noch super.

Posting 126 bis 175 von 211
1 2 3 4 5

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.