Filmschau der GUS-Länder im Wiener Burg Kino

4. Juni 2010, 15:45
posten

Reihe mit "Die Sonne, die uns täuscht 2: Exodus" eröffnet

Wien - Mit der Filmschau der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) widmet sich das Burg Kino eine Woche lang, von 10. bis 16. Juni Filmen aus Armenien, Kasachstan, Russland und der Ukraine. "Die Sonne, die uns täuscht 2: Exodus" (Russland 2010), die Fortsetzung von Nikita Michalkows Oscar-prämiertem Werk "Die Sonne, die uns täuscht" (1994), wird die Veranstaltung in Anwesenheit des Regisseurs eröffnen. Mit im Programm sind u.a. "Paradiesvögel" (Ukraine 2008), "Verflochtene Parallelen" (Armenien/Frankreich/Norwegen 2009) und "Geschenk an Stalin" (Russland/Kasachstan, 2008). (APA)

Share if you care.