Mehr TV-Tipps für Freitag

3. Juni 2010, 17:54
posten

Konkret | Am Schauplatz | Börse: Kenia - Safari-Land im Aufbruch | Zwangssterilisation in Peru | Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben | Literatur im Foyer

18.30

MAGAZIN

Konkret mit Martina Rupp: Das Servicemagazin testet Handy-Beratungsdienste. Bis 18.51, ORF 2

21.20

REPORTAGE

Am Schauplatz Peter Resetarits bringt neue Akten vom Gericht: Wie Mieter eines Gemeindebaus sich sekkieren, was Bruder und Schwester sich in Wohnungsfragen antun, und wie man als Hellseherin in Immobilienangelegenheiten ordentlich einfahren kann. Bis 22.00, ORF 2

21.30

MAGAZIN

Börse: Kenia - Safari-Land im Aufbruch Neben dem Boom erlebt Kenia viele Rückschläge, die sich möglicherweise als Investition für die Zukunft entpuppen: Katastrophale Dürren zwingen zu einer modernen Umweltpolitik. Bis 2020 will Kenia sieben Milliarden Bäume pflanzen, um die Waldfläche auf zehn Prozent des Landes zu erhöhen. Bis 22.00, 3sat

22.25

DOKUMENTATION

Zwangssterilisation in Peru Zwischen 1995 und 2000 wurden in Peru mehr als 300.000 Frauen und fast 30.000 Männer zwangssterilisiert. Die von Präsident Alberto Fujimori initiierte Aktion, die Unterstützung von internationalen Regierungsorganisationen erfuhr, richtete sich vor allem gegen die Quetchua-Minderheit, ein indianisches Volk, das in großer Armut und von höherer Bildung meist ausgeschlossen auf den Anden-Hochplateaus und im amazonischen Regenwald lebt. Die Dokumentation greift den bereits in Vergessenheit geratenen Skandal auf. Bis 23.55, Arte

23.30

BIOGRAFIE

Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben (D 2009, Dror Zahavi) Zum 90. Geburtstag des "Ordensritters der Literatur" (FAZ): Die intensive, dichte Verfilmung seiner Jahre 1928 bis 1958 gefielen dem kritischen Geist selbst recht gut. Matthias Schweighofer erwies sich als würdiger Vertreter. Bis 1.00, ARD

0.00

AGAZIN

Literatur im Foyer Berechtigt oder antisemitisch - wie weit darf Kritik an Israel gehen? Henryk M. Broder und Ernst Follath haben sich E-Mails geschrieben. Thea Dorn spricht mit den beiden Spiegel-Journalisten. Bis 0.30, SWR

Share if you care.