Assassin's Creed Brotherhood näher vorgestellt

3. Juni 2010, 17:03
16 Postings

Schauplatz ist Rom - viele neue Waffen und Gadgets - Mehrspieler-Modus feiert Premiere

Ubisoft wird Ende 2010 für PC, PS3 und Xbox 360, wie berichtet, einen weiteren Teil der Assassin's Creed-Serie auf den Markt bringen. "Assassin's Creed Brotherhood" führt die Geschichte rund um AC2-Protagonisten Ezio fort, der den Kampf gegen die Templer abermals aufnimmt. Dieses Mal geht es nach Rom, dem von Gier und Korruption durchzogenen Machtzentrum seiner Gegner. Doch die Stärke eines einzigen Mannes reicht dieses Mal nicht aus, um gegen die Feinde zu bestehen. Nur mit der Bruderschaft an seiner Seite könne Ezio laut den Entwicklern die korrupten Tyrannen besiegen, die sich in der Stadt verschanzt haben. Daher müsse Ezio seine Führungsqualitäten beim Befehligen der Bruderschaft beweisen.

Gemeinsam an die Waffen

Die Kampagne verspricht Abenteuer für bis zu 15 Stunden im Umfeld der italienischen Metropole. Hier trifft Ezio auf unter anderem auf Niccolo Machiavelli, Caterina Sforza und wieder einmal auf Leonard da Vinci. Für seine Sache kämpfend greift der Assassine auf allerlei Gagdets zurück. Darin finden sich Giftpfeile, Fallschirme, verborgene Doppelklingen, versteckte Pistolen und sogar eine verbesserte Flugmaschine. Die große Neuerung von Assassin's Creed Brotherhood ist aber, dass es zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe einen Mehrspieler-Modus gibt. Hier kann der Spieler aus zahlreichen Charakteren seinen persönlichen Favoriten wählen. Jede dieser Figuren verfügt über individuelle Waffenkenntnisse und Assassinen-Fertigkeiten. Neben unterschiedlichen Schauplätzen sollen diverse Modi das Können der Spieler auf die Probe stellen. (zw)

  • Die Bruderschaft aus "Assassin's Creed Brotherhood"
    foto: ubisoft

    Die Bruderschaft aus "Assassin's Creed Brotherhood"

  • Assassin's Creed Brotherhood soll Ende 2010 erscheinen
    foto: ubisoft

    Assassin's Creed Brotherhood soll Ende 2010 erscheinen

Share if you care.