Kreisrundes Loch in Guatemalas Hauptstadt aufgeklafft

2. Juni 2010, 13:34
349 Postings
Bild 1 von 4

Guatemala-Stadt - Der Tropensturm "Agatha" ist durch Guatemala gezogen - und hat etwas hinterlassen, das Rätsel aufgibt: Mitten in Guatemala-Stadt klafft nun ein 20 Meter breites, annähernd kreisrundes Loch von etwa 60 Metern Tiefe. Während des Sturms war dort eine - zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise unbesetzte - Kleiderfabrik mitsamt einer ganzen Straßenkreuzung versunken.

weiter ›

', 'credits':'foto: reuters/daniel leclair'}; STD.Slideshow.init(SlideshowParameter, SlideshowEntries);
Share if you care.