Firefox Sync 1.3 steht zum Download bereit

2. Juni 2010, 12:44
7 Postings

Neue Version des Synchronisierungsdienst auf Mozilla-Servern bereit - Integration wird künftig von Haus aus erfolgen

Erst kürzlich benannte Mozilla den Synchronisierungsdienst Weave Sync in Firefox Sync um. Nun ist Version 1.3 der Firefox-Erweiterung erschienen.

Integration

Nebst Firefox 4.0 soll der Dienst seine Arbeit künftig mit Firefox Home auch auf dem iPhone verrichten, so lassen sich etwa Lesezeichen oder der Browserverlauf plattformübergreifend abgleichen. Beim Apple-Smartphone mussten die Entwickler aus lizenzrechtlichen Gründen auf einen eigenen Browser verzichten.

Download bereit

Mit zwei Tagen Verspätung tritt nun die fertige Version 1.3 ihren Dienst an, die Entwickler versprechen eine verbesserte Benutzeroberfläche und eine weniger komplizierte Anmeldung. Zukünftige Versionen des Browsers, darunter Firefox 4.0, werden den Synchronisierungsdienst von Haus aus beherbergen. Wer den Dienst bereits nutzen möchte kann sich die Erweiterung in Version 1.3, auch in deutscher Spracher, herunterladen.

Alternativen

Andere Internetbrowser wie Opera oder Google Chrome beherrschen den Datenabgleich bereits seit geraumer Zeit. Bei ersterem hört der Dienst auf Opera Link und existiert seit rund drei Jahren, der Suchmaschinenanbieter ist im vergangenen Jahr mit dem Chrome-Browser nachgezogen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Firefox Sync ist nun in Version 1.3 erhältlich.

Share if you care.