Schweizer Werbeumsätze sanken 2009 um 11,4 Prozent

2. Juni 2010, 12:10
posten

Einnahmen fielen auf das Niveau von 2003 zurück

Die Werbeumsätze in der Schweiz sind 2009 um 11,4 Prozent auf 5,13 Mrd. Franken (3,62 Mrd. Euro) eingebrochen. Im Krisenjahr 2009 fielen die Werbeeinnahmen der Medienhäuser wieder auf das Niveau von 2003 zurück, wie die Stiftung für Werbestatistik am Mittwoch in Zürich bekanntgab.

Die Erhebung basiert auf einer Befragung der Schweizer Medienhäuser und Rundfunkgesellschaften, berücksichtigt aber auch Kino- oder Messewerbung.

Nicht enthalten in der Erhebung sind Websites als Werbeträger. Gemessen werden die Frankenaufwendungen für klassische Werbung und das Sponsoring. (APA)

Share if you care.