Donauinsel wird wieder zum Festivalgelände

1. Juni 2010, 16:25
59 Postings

Donauinselfest am 25. bis 27. Juni mit HIM, Billy Idol und den Dubliners

Dieses Jahr sind wieder viele Musiker auf dem größten Gratis-Open-Air-Festival Europas, das von 25. bis 27. Juni stattfindet, vertreten. Rocklegende Billy Idol wird zum Beispiel auf der Radio Wien Bühne spielen. Bekannte Stars wie Amy MacDonald, Sunrise Avenue und Culcha Candela, aber auch viele heimische Musiker werden dem Publikum der Hitradio-Ö3-Bühne einheizen. Des weiteren werden HIM, Paul van Dyk, Pendulum und die The Dubliners Auftritte haben.

Das Programm

Fest - Bühne: Kim Wilde, Anna F., Minisex, Right Said Fred, Roger Hodgson, Rokitansky, Supermax
Ö3 Bühne: Sunrise Avenue, Milow, Amy MacDonald, Stanfour, Aura Dione und Culcha Candela
Radio Arabella Bühne: PETE ART & the Rock'n‘Roll Junkies, THE AMERICAN DIVAS, HOT CHOCOLATE, DENISE DE MACEDO, Caedmons Fayre,
ATV / Antenne Bühne: Wheatus, From Down to Fall, Stiletto
Radio FM4/PLANET.tt - Bühne: Hörspiel Crew, Guadalajara, S.K. Invitational, The incredible Staggers
Radio Energy / MTV - Bühne: Disco Boys, DJ Felipe, Steelfish, Flip Capella & Tim Anderson,
Volksmusikbühne: Andy Borg, Die Edlseer, Die Lauser, Nik P., Nockalm Quintett
Ö1 - Kulturzelt: Georg Ringsgwandl & Band, Klaus Eckel, Welt Ahoi live!, Alf Poier & die obersteirische Wolfshilfe, Jochen Distelmeyer, Dolores Schmidinger, Pigor und Eichhorn

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die bekannte Sängerin Amy MacDonald performt heuer auf der Ö3-Bühne.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Beim Donauinselfest 2009 spielte unter anderem die britische Rockband Snowpatrol.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Begeisterung der Menge konnte nicht einmal das Hochwasser mindern.

Share if you care.