Promotion - entgeltliche Einschaltung

Az W Photo Award "Public Space"

1. Juni 2010, 13:58

Foto-Wettbewerb im Zuge der Herbstausstellung 2010 zum Thema "Public Space" im Architekturzentrum Wien

Das Thema des diesjährigen Az W Photo Awards ist eng mit der Herbstausstellung "Platz da! European Urban Public Space" (14.10.10 - 31.01.11) verknüpft. Anlässlich des 10. Jubiläums des "European Urban Public Space Awards" widmet sich das Az W dem öffentlichen Raum. In der Ausstellung werden die Gewinnerprojekte aus ganz Europa sowie die Themen Produktion und Verhandelbarkeit von Öffentlichem Raum präsentiert.

Was ist eigentlich der Öffentliche Raum? Wie entsteht er? Wem gehört er? Gibt es ihn noch? Inwieweit unterstützen oder verhindern gebaute Strukturen und politische Verhältnisse das Verhandlungspotenzial des Öffentlichen Raums? Welchen neuen Herausforderungen stellt sich der öffentliche Raum in Zeiten von Internet und sozialen Netzwerken?

Die Jury, bestehend aus Fachleuten und MitarbeiterInnen des Architekturzentrum Wien, nominiert aus den eingesandten Arbeiten eine Shortlist, aus welcher 10 Einreichungen gewählt werden. Shortlist und Siegerfotos werden im November in der Halle F3 des Architekturzentrum Wien für zwei Wochen ausgestellt. Die Eröffnung findet am Freitag, 05.11.2010 um 19 Uhr statt. 

Mitmachen und Gewinnen

  • 1 Übernachtung für zwei Personen mit kulinarischer Begleitung im Loisium Hotel, Langenlois
  • 1 Übernachtung für zwei Personen im neuen Uniqa Hotelgebäude von Jean Nouvel, Taborstraße/Wien 2
  • sowie Kataloge und Jahreskarten des Az W

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Einsendungen, die bis 15. September 2010 beim Architekturzentrum Wien auf CD oder USB-Stick einlangen. Alle weiteren Infos zu den Teilnahmebedingungen & Einreichunterlagen finden sie hier auf der Homepage des Architekturzentrums Wien.


Architekturzentrum Wien
Museumsplatz 1 im MQ
1070 Wien
täglich 10 - 19 Uhr
www.azw.at

  • 2009 gab es bereits einen Foto-Bewerb. Das breite Interesse und die überraschende Qualität der Einreichungen überzeugte die Jury des Architekturzentrum Wien (Az W), den Preis weiter auszubauen.
    foto: architekturzentrum wien

    2009 gab es bereits einen Foto-Bewerb. Das breite Interesse und die überraschende Qualität der Einreichungen überzeugte die Jury des Architekturzentrum Wien (Az W), den Preis weiter auszubauen.

Share if you care.