ORF: Schwerpunkt zu Otto Schenks 80er

1. Juni 2010, 11:52
2 Postings

"Seinerzeit und immer noch": Erinnerungs-Abend mit Teddy Podgorski am 12. Juni - Neues TV-Porträt und zwei Filme auf ORF 2 - Auch 3sat gratuliert

Wien - Der Regisseur, Schauspieler, Autor und Theaterdirektor Otto Schenk feiert am 12. Juni seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat der ORF einen Sendungs-Schwerpunkt programmiert. Am Geburtstag sendet ORF 2 um 22 Uhr unter dem Titel "Seinerzeit und immer noch" aus dem Cafe Prückel ein Gespräch zwischen Schenk und seinem langjährigen Freund Teddy Podgorski. In der in der vergangenen Woche vor Publikum aufgezeichneten Sendung werden Ausschnitte aus Theaterstücken und Sketches gezeigt, eine illustre Runde gratuliert dem Jubilar. Anschließend zeigt ORF 2 um 22.50 Uhr den Film "August der Glückliche", eine Tragikomödie von Joseph Vilsmaier aus dem Jahr 2002.

Am 13. Juni sendet ORF 2 um 14.20 Uhr das neue Porträt "Otto Schenk - Der zweite Blick", in dem Otto Schwarz die große Theater- und Opernkarriere Schenks Revue passieren lässt. "Ein Schutzengel auf Reisen", eine Komödie aus dem Jahr 1997 mit Otto Schenk, Fritz Muliar, Christiane Hörbiger und Peter Weck, der auch Regie führte, beschließt anschließend um 15.05 Uhr den Schenk-Schwerpunkt.

Auch 3sat gratuliert Otto Schenk zum runden Geburtstag: Am 12. Juni steht zunächst um 10.30 Uhr der Fernsehfilm "Zwei unter einem Dach" auf dem Programm, um 15.30 Uhr folgt der von Helmuth Lohner inszenierte Film "Mein Opa und die 13 Stühle". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Otto Schenk.

Share if you care.