25 Euro-Menüs in Spitzenlokalen

1. Juni 2010, 10:57
28 Postings

Dining City Restaurantwoche geht nun auch in die Steiermark und nach Salzburg

Günstig in Spitzenlokalen speisen - die Aktion, die bereits im Vorjahr von 6. bis 12. Juli und heuer vom 22. bis 28. Februar stattfand, lockte laut den Veranstaltern Dining City bis jetzt 16.859 Gäste an. Nun wird das Konzept von Wien und Niederösterreich auch auf die Steiermark und Salzburg ausgeweitet.

In den 80 teilnehmenden Restaurants können vom 28. Juni bis 4. Juli 2010 pauschal um 25 Euro  dreigängige Überraschungsmenüs genossen werden. Restaurants mit zwei oder mehr Hauben können einen Aufpreis von 10 Euro für das Abendmenü verlangen, mittags gibt es ein zweigängiges Menü um 12,50 Euro.

Gebucht werden kann seit 1. Juni ausschließlich online auf www.restaurantwoche.at.

Insgesamt nehmen 83 Lokale in Wien, Niederösterreich, der Steiermark und Salzburg teil, darunter mehr als 40 Haubenlokale.

Die Idee der Restaurantwoche stammt aus den Niederlanden, u.a. finden in Madrid, New York, Barcelona oder Zürich Dining City Restaurantwochen statt. (red, derStandard.at, 01.06.2010)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Menüs um 25 Euro vom 28. Juni bis 4 Juli in österreichischen Spitzenrestaurants, gebucht werden kann nur online.

Share if you care.