Wiener schließt "Penthouse"-Redaktion in München

31. Mai 2010, 18:52
4 Postings

Österreichischer Verleger übernahm Lizenz erst zu Jahreswechsel

Die "Penthouse" -Redaktion in München hat dessen neuer Wiener Verleger Otto Legerer geschlossen, meldet der "Kontakter". Chefredakteur Markus Boden sei auf der Suche nach neuen Kapitalgebern. Legerer, aktiv mit Immobilien, der Wiener Luxusmesse und Handy-Diensten, übernahm die Lizenz erst zu Jahreswechsel. (DER STANDARD; Printausgabe, 1.6.2010)

Share if you care.