Microsoft tritt als Linuxtag-Sponsor auf

31. Mai 2010, 18:26
3 Postings

Zu den Höhepunkten des diesjährigen Programms gehört der Vortrag des Ubuntu-Gründers Mark Shuttleworth

Unter dem Motto "Where .com meets .org" präsentiert der diesjährige Linuxtag die aktuellen Trends der Freien Software. Die Messe- und Kongressveranstaltung zu diesem Thema findet zwischen 9. und 12. Juni in Berlin statt.

Sponsor

Zu den Höhepunkten des diesjährigen Programms gehören die Vorträge des Ubuntu-Gründers Mark Shuttleworth und des Open Source Programs Manager Chris DiBona. Erstmalig konnte auch Microsoft als Sponsor für den Linuxtag gewonnen werden. James Utzschneider, seines Zeichens „General Manager Open Source"-des Softwaregiganten wird ebenfalls einen Vortrag halten. 

Bereits im Rahmen der Linuxwochen in Wien hat Microsoft, im Rahmen mehrerer Vorträge, den Kontakt zur Open-Source Community gesucht. (red)

 

 

Share if you care.