Elektrohändler Haas expandiert

31. Mai 2010, 13:49
posten

Zwei neue Standorte in Planung: SCS und PlusCity bei Linz

Wien - Der niederösterreichische Elektrohändler Haas kündigt eine Expansion an: Im Herbst soll eine Filiale in der Shopping City Süd (SCS) eröffnet werden, als weiterer neuer Standort noch in diesem Jahr wurde in der Aussendung am Montag die PlusCity in Pasching bei Linz (Oberösterreich) genannt.

Das zu 100 Prozent in österreichischem Privatbesitz stehende Unternehmen war bisher auf ein Geschäft in Seyring bei Wien konzentriert. Durch das "Aus" für Cosmos und Quelle sei der Elektromarkt derzeit im Umbruch begriffen, ortet Geschäftsführer Wolfgang Pelz neue Möglichkeiten. "Unsere starke wirtschaftliche Basis versetzt uns in die Lage, diese Chance zu nutzen."

Die neue Haas-"Pyramide" in Vösendorf soll zwischen dem Nordring und dem Europaring auf einem Areal entstehen, das von SCS-Eigentümer Unibail-Rodamco nun ebenfalls erworben wurde und durch eine Vielzahl von Maßnahmen an Attraktivität gewinnen solle. In der 200 Geschäfte zählenden PlusCity werde Haas die Lücke des derzeit fehlenden Elektrohändlers schließen.

Haas wurde im Jahr 1968 in Wien gegründet. Im Rahmen eines Management-Buy-outs aus der MakroMarkt-Gruppe erfolgte 2005 die Übernahme des Unternehmens durch die neuen Eigentümer Josef Gass, Martin Pohl und Wolfgang Pelz. Im Vorjahr setzte das 116 Beschäftigte zählende Unternehmen 44,7 Mio. Euro um. (APA)

Share if you care.