Die Geschichte der Adèle H.

30. Mai 2010, 20:12
posten

20.15 bis 21.50 | Arte | BEGIERDE | F 1975, François Truffaut

Nach den Tagebüchern der Tochter von Victor Hugo wird hier die Geschichte ihrer unerwiderten Liebe zu einem Husaren-Leutnant geschildert, dem sie heimlich nach Übersee nachreist. Leidenschaft und Emanzipationswille drängen die Frau auf einen Weg der Entfremdung von ihrer Umwelt. Truffaut rekonstruierte das Drama von Mademoiselle Hugo (Isabelle Adjani) mit Diskretion und Verweisen auf psychologische und historische Zusammenhänge.

Share if you care.