Air France will Frachtflugzeuge aufgeben

30. Mai 2010, 15:41
posten

Die Fluggesellschaft verlor in zwei Jahren 660 Millionen Euro im Frachtbereich

Paris - Angesichts riesiger Verluste im Frachtverkehr will Air France nach Informationen des "Figaro" seine Frachterflotte aufgeben. Am Montag wolle die Fluggesellschaft den Mitarbeitern mitteilen, dass die Organisation des Frachtbereichs dem Passagierbetrieb zugeschlagen werde, berichtete das Pariser Blatt am Samstag. Langfristig könnte Frachtgut nur noch im Laderaum der Passagierflugzeuge transportiert werden. Binnen zwei Jahren hat Air France-KLM 660 Mio. Euro im Frachtbereich verloren.

Seit 2006 ist der Anteil der Frachter am Gütertransport der Air France dem Bericht zufolge bereits von 47 auf 26 Prozent geschrumpft. Die Zahl der Frachter wurde binnen zwei Jahren von elf auf fünf gesenkt, von denen zwei 2013 an den Verleiher ILFC zurückgegeben werden. Die Deutsche Lufthansa setzt dagegen auf eine Frachterflotte und ihre Zusammenarbeit mit DHL in der AeroLogic. (APA)

Share if you care.