Acer Stream: Android-Handy mit AMOLED-Screen

30. Mai 2010, 14:02
26 Postings

Smartphone mit Android 2.1, WLAN und 1-GHz-Prozessor vorgestellt

Acer hat nach einem Tablet und einem Streaming-Service nun offiziell das Smartphone Stream vorgestellt. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 (Eclair) zum Einsatz. Das Handy verfügt über einen 3,7 Zoll großen AMOLED-Screen und kann über eine 5-Megapixel-Kamera Videos in HD-Qualität (720p) aufnehmen. Die Videos können über HDMI, mit DLNA und UPnP beispielsweise auf einen Fernseher übertragen werden.  

Eigene Oberfläche

Googles Betriebssystem hat der Hersteller eine eigene "3D-Oberfläche" mit Animationen aufgesetzt. Acer hat unter anderem ein Widget entwickelt, mit dem man auch bei gesperrten Bildschirm Zugriff auf verschiedene Informationen hat. Über den Streaming-Service Spinlets können Nutzer Musik hören und unter anderem auf Facebook posten. Zudem ist der Nemo-Multimediaplayer vorinstalliert.

Ausstattung

Angetrieben wird das Stream vom 1 GHz-Prozessor Snapdragon von Qualcomm. Zudem verfügt es über 512 MB Arbeitsspeicher und 2 GB internen Speicher, der mittels microSD-Karten erweitert werden kann. Das HSDPA-Smartphone unterstützt den WLAN 802.11n-Standard. Bluetooth, UKW-Radio mit RDS-Tags und GPS befinden sich ebenfalls an Bord. Wann und um welchen Preis das Stream auf den Markt kommt, ist nicht bekannt.

  • Acer Stream
    foto: acer

    Acer Stream

  • Für Android 2.1 hat Acer eine eigene Oberfläche entwickelt.
    foto: acer

    Für Android 2.1 hat Acer eine eigene Oberfläche entwickelt.

Share if you care.