Voves als "Local Hero" im 3-D-Animationskurzfilm

28. Mai 2010, 15:23
16 Postings

Animationsfigur mit der Stimme des steirischen Landeshauptmanns - Film auf Wahlkampftournee

Graz (APA) - Die steirische SPÖ beziehungsweise ihr nahstehende kreative Kreise ziehen im Vorfeld der Landtagswahl im September alle Register der Wahlwerbung: Am Freitagabend erfolgt in Graz die Weltpremiere des 3-D-Animationsfilms "LH - Der Film". Darin spielt die Franz Voves-Figur den "Local Hero" und "Landeshauptmann".

Voves' Werdegang wird "humorvoll und leicht übertrieben" abgehandelt, vom Pucharbeiter-"Buam" über den Eishockey-Crack und Musiker zum Manager und Politiker. Der echte Franz Voves leiht seinem animierten Pendant die Stimme, die Idee stammt von der Journalistin Tina Veit, das Drehbuch von Clemens Maria Schreiner. Die Kosten werden als "höherer fünfstelliger Betrag" beziffert.

Nach der Premiere wird der Achteinhalbminuten-Film auf Tournee gehen: Zwölf Kinosessel werden an verschiedenen Orten als Freiluftkino aufgebaut, die Gäste erhalten 3-D-Brillen mit integrierten Minimonitoren, womit quasi "der Kinosaal auf die Nase gesetzt wird", so die Verantwortlichen. Nicht beabsichtigt ist eine "reine Wahlkampfgeschichte" - der Film soll schon als eigenständiges künstlerisches Produkt wahrgenommen werden, weshalb er auch in der heißen Phase des Wahlkampfs nicht mehr zum Einsatz kommen soll, erklärte einer der Kreativen. (APA/red/derStandard.at)

Share if you care.