Microsoft: IE6 ist wie neun Jahre alte Milch zu trinken

28. Mai 2010, 14:01
89 Postings

Leiter der Internet Explorer Business Group soll den Internet Explorer 6 "vernichten"

Obwohl er schon neun Jahre auf dem Buckel hat, ist der Internet Explorer 6 noch immer die am zweimeisten eingesetzte Browser-Version weltweit. Die Marktanteile befinden sich zwar im Sinkflug, dennoch hält der alte Browser laut Net Applications noch bei 17,58 Prozent. Das bereitet nicht nur Website-Anbietern, sondern auch Microsoft Kopfzerbrechen. Ryan Gavin, Leiter der Internet Explorer Business Group, wurde daher damit beauftragt den Internet Explorer 6 "zu vernichten", wie er gegenüber PC Pro erklärt hat.

"Wie neun Jahre alte Milch"

Vor allem Unternehmen und Schwellenländer, in denen ältere Hardware und Windows XP noch weiter verbreitet ist, sind für die hohe Verbreitung des IE6 verantwortlich. Microsoft arbeite laut Gavin mit Unternehmen zusammen, um extra für den Browser entwickelte Applikationen für eine neuere Version fit zu machen. Das Unternehmen betont immer wieder, dass neuere Versionen des Internet Explorers vor allem wegen ihrer höheren Sicherheit zu bevorzugen seien. In Australien lancierte Microsoft vor kurzem eine Kampagne, die den Einsatz des IE6 damit vergleicht, neun Jahre alte Milch zu trinken. (red)

 

  • Kampagne von Microsoft Australien
    foto: microsoft

    Kampagne von Microsoft Australien

Share if you care.