Schlafende Passagierin im Flugzeug vergessen

28. Mai 2010, 09:08
58 Postings

Nach der Landung in Philadelphia schlief die 36-Jährige noch drei Stunden, bevor sie im leeren Flugzeug aufwachte

Southfield - Eine schlafende Amerikanerin ist nach der Landung in Philadelphia im Flugzeug vergessen worden. Die 36-jährige Ginger McGuire hat die Fluggesellschaft United Airlines verklagt. Sie war auf dem Inlandsflug nach Philadelphia eingeschlafen, die Besatzung übersah die Passagierin, die erst drei Stunden später aufwachte.

"In einem leeren Flugzeug aufzuwachen und nicht rauszukommen, das war entsetzlich", sagte sie. Etwa eine Viertelstunde lang sei sie den Gang auf und ab gelaufen. Schließlich wurde die Tür geöffnet - es war die Polizei, die sich erst einmal McGuires Ausweis zeigen ließ. United Airlines teilte mit, der Vorfall werde untersucht. (APA)

Share if you care.