A1 wegen Lkw-Unfalls stundenlang gesperrt

28. Mai 2010, 08:19
2 Postings

Der Lenker starb an der Unglücksstelle

Amstetten - Auf der A1 bei Oed (Bezirk Amstetten) hat sich in den frühen Morgenstunden ein tödlicher Lkw-Unfall ereignet. Der Lenker eines Schwerfahrzeugs kam ums Leben. Nach Angaben der Rettungsleitstelle hatte der Lkw kurz vor zwei Uhr Nachts auf der Fahrt in Richtung Salzburg die Mittelleitschiene durchbrochen und war in der Folge gegen den Sockel eines Überkopfwegweisers geprallt.

Der Chauffeur wurde im Führerhaus eingeklemmt. Ein Notarzt habe nur mehr den Tod des Mannes feststellen können, so "144 - Notruf NÖ". Die A1 war bei Oed vorübergehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. (APA)

Share if you care.